Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/bbabba

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
23.09.14 'Einzelgespräche' und was sonst noch in der Maßnahme war

Heute hat die Chefin des Quali-Vereins angeboten ein klärendes Gespräch zum Waldtag letzten Freitag zu führen.

Leider hatte außer mir niemand Lust dazu, also bin ich alleine hin.

 

Ich muß sagen, es war ein sehr sachliches und konstruktives Gespräch. Sie hat eine gewisse 'Betriebsblindheit' eingeräumt und war meinen Argumenten sehr zugänglich.

 

Konsenz nach einer guten halben Stunde war, dass so ein Tag nochmals durchgeführt wird, wir als Gruppe aber vorher mit ihr zusammen festlegen können was wir machen. Außerdem wird der Ort geändert, so dass die Öffentlichkeit nicht zusehen kann. Es hat also etwas gebracht.

 

Nachdem ich die Gruppe über das Gespräch informiert hatte wurde ich von einer Ausbilderin, die am Freitag nicht dabei war, zu einem 4-Augen-Gespräch gebeten. Sie hatte sich Gedanken gemacht, dass das bisher gute Verhältnis zwischen der Gruppe und ihr unter dem Vorfall leiden könnte. Diesbezüglich gelang es mir jedoch, sie zu beruhigen - nicht zuletzt mit Hilfe einer Packung Taschentücher als ihr die Tränen kamen.

 

Ansonsten gab es heute wieder nur ein paar Internetrecherchen bzgl. Urlaubsregelung und Arbeitszeugnis mit anschließender Auswertung.

Leider waren ein anderer Teilnehmer und ich wieder zu schnell und durften daher noch 30 Aufgaben aus dem Bereich Physik / Mechanik lösen.

Physik: (aber es ging gerade so).

Und dann gab es noch die Sonderaufgabe, dass ich mir selber Arbeitszeugnisse schreibe (postiv und negativ).

 

Das war auch schon wieder die Zeit in der Maßnahme für heute - außer 4 Tassen Tomatensuppe und den üblichen Knuddelrunden mit den Kolleginnen (ich liebe die Gesichter der Anderen - vielleicht hätte ich heute morgen auch nicht gleich 'Rock'n'Roll Sexgott' von Ohrenfeindt spielen sollen!?)

 

Auf dem Heimweg dann noch schnell eingekauft und anschließend meine Frau auf die Arbeit gefahren (müßte sonst 3 Minuten laufen - das geht ja gar nicht).

23.9.14 15:50
 
Letzte Einträge: Was ein Tag..., Abendbrot, Praktikum hat angefangen


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung